Haiti

Seit April 2011 unterstützt Mareike Guhr das Waisenhaus von Schwester Flora auf der kleinen Insel Ile a Vache in Haiti. In diesem Waisenhaus leben auch viele behinderte Waisenkinder. Nach dem schweren Erdbeben war es Mareike ein besonders dringendes Bedürfnis, dort persönlich zu helfen. Dazu hatte Mareike auf dem Weg in die Karibik Sach- und Geldspenden gesammelt, in der Dominikanischen Republik eingekauft, vor der kleinen Insel geankert und alles ganz direkt und ohne Umwege an das Waisenhaus übergeben.

Diese Aktion wurde 2013 mit dem Katamaran „La Medianoche“ wiederholt.

 

Bilder zu den Hilfsaktionen auf Haiti sind in der Galerie zu sehen.